Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
0

No 597

“Ein ganz großes Problem, glaube ich, ist diese Idee, dass diese Leute mit Kenntnissen kommen müssen, die wir gebrauchen können. Ich glaub, so wird das nichts. […] Sie suchen ja IT-Leute, die schon in den anderen Ländern ausgebildet wurden, oder Pflegekräfte, die woanders schon ausgebildet wurden. […] Ich glaub, man muss als Land tatsächlich umschalten und sagen, wir sind bereit, die Leute, die wir brauchen, hier auszubilden. Und es geht nicht, dass man immer nur Ausgebildete, und am besten noch mit Berufserfahrung, woanders abwirbt. Das hatten wir ja schon bei Ungarn, dass das eigentlich unethisch ist, dass die die Ärzte ausbilden, die wir dann anstellen. […] Diese Nummer, Ausbildung bitte woanders, aber wir wollen dann davon profitieren, das wird nicht mehr funktionieren.”

(Ulrike Herrmann, Journalistin und Publizistin – Markus Lanz vom 1. Dezember 2022, ZDF.de, 1.12.2022)

Jascha Jaworski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.